Schlagwort-Archiv: Coop

DAR-VIDA Biscuits Choco & Nuss

Die DAR-VIDA Biscuits Choco & Nuss werden mit wertvollem Weizenvollkornschrot, gesundem Rapsöl und natürlicher Folsäure – bekannt als „Lebensvitamin“ – gebacken. Vollkornbiscuits mit leckerer Kakao-Haselnusscrème-Füllung. Zutaten Weizenvollkornschrot 33%, Zucker, Weizenmehl, Rohzucker, pflanzliche Fette (Kokos, Palmkern, Palm), Rapsöl 6%, Haselnüsse 4%, Honig, Weizenstärke, Eier aus Bodenhaltung, fettarmes Kakaopulver 1.5%, Hefe, Weizenkeime, Weizenfasern, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Meersalz, Emulgator Sojalecithin, Magermilchpulver, Salz, natürliches Aroma.

Allergene (enthält)

  • Getreide und Getreideprodukte, die Gluten enthalten
  • Eier und Eierprodukte
  • Sojabohnen und Sojaprodukte
  • Milch und Milchprodukte einschliesslich Lactose <= in sehr geringen Mengen!
  • Nüsse und Nussprodukte

Auf einer Autobahnraststätte entdeckt. Fast das ganze Pack verdrückt und kaum Probleme. 🙂 Für Personen mit einer starken Milcheiweiss oder Lactose-Allergie würde ich es nicht empfehlen. Allerdings ist der grosse „Fett-Anteil“ aus Rapsöl und nicht aus Milch! Viel Spass beim „sündigen!“

Naturaplan Bio Pesto Verde von Coop ohne Käse

Die super leckere Pestosauce vom Coop Naturaplan hat keinerlei Käse oder Milchprodukte drin! Inhaltsstoffe: Basilikum 46% (Italien), Olivenöl extra vergine 46% (Italien), Meersalz, Pinienkerne, Knoblauch, Zitronensaftkonzentrat. Allerdings sollte man die Kalorienzahlen einfach nicht beachten 😉 Än guete!

Knorr Senf-Sauce ohne Milch

Fertig-Saucen sind immer sehr heikel. Manchmal mit Rahm, Frischkäse oder Milch versetzt – ist es manchmal eine Tortour die passende Sauce fürs Grillfest zu finden. 🙂 Doch bei Coop gibts Abhilfe: Knorr bietet neben der Senf-Sacue auch noch andere Saucen ohne Milch an:

Knorr Cocktail Sauce

Ideal für Fondue, Grill, Dip, Sandwich. Auch ideal zum Verfeinern von warmen Gerichten.

 

 

Vegane Bananen-Muffins ohne Milch und ohne Eier

Ich habe eher kleine Tassen verwendet. Je nach Grösse wird es mehr oder weniger Masse geben.

Zutaten für ca. 12 Muffins:

2 Tassen Dinkel-Mehl (oder Weissmehl)

1 EL Backpulver

1 EL Vanille-Zucker

1/8 TL Salz

1/2 Tassen Zucker (oder Rohrzucker)

1/2 Tasse Wasser

3 EL Raps-Öl

2 Bananen mit der Gabel zerdrückt

reichlich Ahornsirup

Wenn Teig zu Flüssig: Noch 1 EL (oder mehr) geriebene Haselnüsse dazu geben

 

Ofen auf 180° C vorwärmen, Muffin-Formen ausbuttern.

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker miteinander mischen.

Wasser und Öl sorgfältig vermischen

Mehlmischung mit der Wasser-Öl-Masse vermischen.

Bananen mit Ahornsirup vermischen und unter die Mehlmischung rühren.

Muffin-Formen zu 2/3 füllen und ca. 20 Minuten in der Mitte des Ofens backen

Mit Holznadel prüfen: diese muss nach dem Einstechen sauber herauskommen