Food.Glutenfree.Meet.Zürich – Betty Bossi

Food.Glutenfree.Meet.Zürich: Zu Gast bei Betty Bossi

Ich war nicht nur dabei, sondern mittendrin !
Mein Gott wie die Zeit vergeht… vor sage und schreibe jetzt schon wieder zwei Jahren kam ich zur Erkenntnis, dass ich eine Glutenunverträglichkeit habe und auch schon wieder ein Jahr her, seit ich keine Laktose mehr vertrage.
Es war ein tolles Zusammenkommen vieler Zölis, spannende Gespräche, bekannte und unbekannte Gesichter und genau das macht es so spannend. Und davon möchte ich Dir jetzt ein bisschen erzählen.

Food.Glutenfree.Meet.Zürich: Es ist mir eine Ehre

Am 25. April, habe ich als eine von etwa fünfzehn Zölis und Glutenunverträglichen Menschen am Food.Glutenfree.Meet in Zürich teilnehmen. Mein erstes Food.Glutenfree.Meet und es wird sicherlich nicht das Letzte sein.
Das Meet fand in den eigenen Räumen von Betty Bossi statt.
Die Organisatorinnen waren kompetent und offen für Neues. Liebes Team, die Teilnahme am Food.Glutenfree.Meet war mir eine Freude, dass ich dabei sein konnte… Ihr habt das einfach grossartig gemacht und wisst was wir wollen, brauchen und mögen 🙂

1. Teil: Glutenfrei Magazin von Betty Bossi

Wir analysierten die Zeitschrift „glutenfrei“ von Betty Bossi mit verschiedenen Kriterien, wie Rezepte, Kreativität, Inhalt, Tipps und Tricks oder Restaurantsvorschläge. Es kamen einige spannende Ansätze zusammen und wir konnten untereinander auch gleich wieder viel lernen betreffend selbst kreierten Rezepten, Restaurant Tipps oder einfach, wo man was einkaufen kann.

 

2. Teil: Handelsüblichen Waren im Coop Supermarkt

Wo kaufen wir unsere glutenfreien Lebensmittel überhaupt alle ein? Sie Frage stellten wir uns in der Runde, denn es war interessant zu hören, wer wo einkauft. Ob im Supermarkt Coop oder Migros, im Reformhaus, im Ausland oder im Online Shop und warum kaufen wir so ein? Habt ihr Euch das auch schon gefragt?

Schlussendlich sind wir uns alle einig geworden, dass wir alle neue Sachen ausprobieren möchten und wir sehr experimentier freudig sind. Also einfach ohne Angst und Frust ran an die Theke und koche, backe und knete drauf los. Wenn ich am Schluss ein feines, schönes und gutes Ergebnis gekocht, gebackt oder einfach geformt hat, macht es Euch bestimmt noch mehr Spass beim nächsten Mal. Einfach keine Hemmungen in der Küche haben – das ist mein Fazit und gleichzeitig auch ein Rat an Euch 🙂

Es wurde „free from“ Herz gesprochen beim Food.Glutenfree.Meet.Zürich

Zum Schluss erhielten wir noch ein Pack Crackers sowie 2 tolle Karma Produkte von Coop zum Probieren. Ich freue mich diese beiden Bowles auszuprobieren und natürlich anschliessend Euch zu berichten, wie es mir geschmeckt hat und ob ich es Euch auch weiterempfehle kann. Diese Stunden vergingen einfach so unglaublich schnell… langweilig wurde es dabei keine Sekunde… stets war ich gut versorgt mit bestem glutenfreien Essen und wunderbaren gesunden Säften und tollen Gesprächen…
Danke auch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für diesen gelungenen Event. Ihr alle habt diesen Abend etwas vorwärts gebraucht und wir konnten uns untereinander weiterbringen…

Sandra Frey

Sandra Frey

Online Marketing bei togetherontour.ch
Sandra Frey

Letzte Artikel von Sandra Frey (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar