Kategorie-Archiv: Menü

Aha! Kakaogetränk ohne Milch im Test: Lecker!

Die Banago-Alternative Aha! Kakaogetränk für Allergiker gibts neu in der Migros.

Sie wirkt süsser und mit mehr „Schoko“-Geschmack als das Banago.

Ich nutze es jeweils anstelle von Zucker im Kaffee, so gibt es einen unheimlich leckeren Schoko-Kaffee-Geschmack!

Ganz klar zu empfehlen das neue Schokoladen-Ovomaltinen-Ding der Migros ohne Milch, ohne Gluten (Glutenfrei), ohne Soja, ohne Weizen, Laktosefrei. Dafür mit ganz viel Zucker & Geschmack.

 

Eure Monah

mymuesli.ch Frühstücks-Muesli ohne Milch & Laktosefrei

custommmixed-produktIch habe vor einiger Zeit beim Support von mymuesli.ch nachgefragt welche Produkte denn keine Milch enthalten.

Das Team von mymuesli hat uns 3 laktosefreie Mischungen zusammengestellt:

Mein Lieblings-Müesli ohne Milch habe ich für euch gespeichert

Inhaltsstoffe: Haferflocken, Roggenflocken, Weizenflocken, Kakaomasse, Rohrohrzucker, Kakaobutter, Walnusskerne, getrocknete Cranberries, Apfeldicksaft, Sonnenblumenöl, Mohnsamen, gepuffter Weizen, Honig, Vollkorn-Cornflakes (Mais), getrocknete Gojibeeren, gefriergetrocknete Blaubeeren.

Ihr könnt aber auch ganz einfach euer eigenes Muesli zusammenstellen. Jeweils unter „Mehr Infos“ seht ihr die Inhaltsstoffe.

 

Viel Spass!

Getestet: Tofutti Creamy Smooth Slices Schmelzkäse ohne Milch

Für euch getestet, die leckeren Soja-„Cheddar“-Scheiben. 8 Stück sind in einem Pack und sie sind ohne Milch. Gekauft auf https://www.fabulous.ch

veganer-cheddar-kaese-scheibletteAuf meinem Bild habe ich ein Hot-Sandwich gemacht mit

Nächstes mal werde ich wohl 2 Scheiben in den Toast legen für noch MEHR Käse, aber ich finde es mal wieder lecker etwas „Sämiges & Käse-Artiges“ in meinem Sandwich zu haben. #nomnomnom

Mir schmeckts!

 

Vegetable Chili von Coop Karma ohne Milch #vegan #vegetarisch

Karma Vegetable Chili von CoopAb und zu muss es was schnelles sein. So auch heute. Ich kaufte das vegane vegetarische Mikrowellen-Chilli im Coop Pronto und bereitete es in der Pfanne zu.

Es ist überraschend lecker, wenn auch etwas „seltsam“ gewürzt. Ich schmecke stark den Geschmack von Zitrone raus 🙂

 

Allerdings ist es komplett vegan, kein Bauchweh und ich konnte nicht mal die ganze Portion verdrücken, für mich war es etwas zu viel.

En guete!